Transfer auf die Bahamas

Ein Transfer auf den Bahamas ist der beste Weg, um vom Flughafen zu einem Hotel zu gelangen. Wenn Sie den Transferservice buchen, können Sie sicher sein, dass Sie ein Fahrer am Flughafen abholt und an Ihr Ziel bringt.

Die Bahama-Inseln sind das Land im gleichnamigen Archipel in der Karibik. Es gibt ungefähr 700 Inseln in diesem Archipel und nur 30 von ihnen sind bewohnt. Die Bahamas sind als eines der luxuriösesten Resorts der Welt beliebt. Bedeutende Persönlichkeiten, Prominente und Menschen mit überdurchschnittlichem Einkommen. Es wird gesagt, dass viele europäische Schauspieler und Sänger auf Eleuthera Villen und Villen haben.

Strände mit weiß-rosa Sand, azurblauem Wasser, tropischem Klima und Wassersportaktivitäten aller Art - das ist es, was jedes Jahr für fast 6 Millionen Touristen interessant ist. Die Preise entsprechen dem Servicelevel. Auf Wunsch ist es möglich, den ganzen Strand zu mieten, um eine Party zu arrangieren.

Wie komme ich auf die Bahamas? Auf den Inseln gibt es 2 große Flughäfen, an denen die meisten Touristen ankommen. Der erste ist der Lynden Pindling International Airport, der nach Lynden Oscar Pindling benannt ist und 16 km von Nassau, der Hauptstadt der Bahamas, entfernt liegt. Der zweite, Grand Bahama International Airport, ist ein internationaler Flughafen in Privatbesitz und befindet sich in Freeport. Sie können den Transferservice auf den Bahamas bei GetTransfer.com zum optimalen Preis buchen. Resorts auf den Bahamas sind ziemlich teuer und das Nahverkehrssystem hat ähnliche Preise. Wählen Sie günstige Kosten für lokale Fluggesellschaften und reisen Sie bequem.

Nassau in New Providence ist bei Touristen beliebt. Hier passt die ruhige Strandruhe perfekt zum pulsierenden Nachtleben. Außerdem können Sie mit einem Kapitän auf einer Yacht davonsegeln und versuchen, gesunkene Schiffe zu erkunden und Korallenriffe zu sehen.

Eine weitere beliebte Insel ist Grand Bahama. Wenn Sie auf diese Insel gehen, sollten Sie unbedingt den Parliament Square, die Royal Staircase und den Tiger Beach besuchen, an dem Tigerhaie entlang der Küstenwasserstraßen schwimmen - unterhaltsame Dinge. Die Zahl der Touristen, die Long Island besuchen, ist um ein Vielfaches geringer, aber die lokale Natur ist viel außergewöhnlicher als die Flora vieler anderer Inseln. Mieten Sie einen Mietwagen mit einem Fahrer, um das Reisen auf sonnigen Inseln so angenehm wie möglich zu gestalten.

Siehe auch: Nassau, Grand Bahama, Andros, die Bimini-Inseln.

Es gibt mehrere Gründe, warum Menschen auf die Bahamas gehen. Erstens liegen die Inseln in der Nähe der USA und Grand Bahama ist nur 90 km vom Bundesstaat Florida entfernt. Der zweite Grund ist die konstante Atmosphäre von Urlaub und Sommer, die die Urlaubszeit aufregend und unvergesslich machen wird. Drittens ist die hohe Servicequalität auch für Touristen attraktiv. Nutzen Sie die Transferservices auf den Bahamas, um Geld zu sparen und keine teure Taxifahrt zu mieten.